Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 25. Februar 2014

Baby Ballerinas gehäkelt


Habe ich heute vormittag schnell gehäkelt :
 
Sommerliche Babyballerinas
für 6 - 9 Monate
 
Design, Ausführung und Bild Andrea Schicker

Muster- Probiertag

Heute hab ich mal ein bischen im Internet gestöbert und einiges gefunden.
Ich hab natürlich gleich mal was davon ausprobiert :


Freitag, 21. Februar 2014

Freestyle - Häkeljacke

Daran arbeite ich gerade -
leider komme ich nur sehr langsam voran.

Meine Freestyle- Häkeljacke wird
in einem Stück gearbeitet von unten nach oben.
Gehäkelt wird, wie mirs gerade einfällt ;-)
 
 
Nachfolgend Detailbilder :
 



 
 

Baby Ballerinas gehäkelt

Heute nachmittag waren mal wieder
Ballerinas für Babies
6 bis 9 Monate an der Reihe.
 
Solche Ballerinas sind schnell gehäkelt
und sicher auch in anderen Farben sehr reizvoll.
 
 


Donnerstag, 20. Februar 2014

Sitzkissen fürs Eßzimmer nähen

Passend zu meinen Gardinen habe ich mir heute
noch 4 Sitzkissen für die Bank genäht.
Ich habe dazu den Hotelverschluß gewählt,
dann kann man sie leicht abziehen zum Waschen.
 
 

Langsam an Ostern denken - genähtes Huhn 45 cm groß



Der Körper ist genäht in Schultütenform,
vorn abgerundet und hinten in Spitze,
ohne Füße gemessen 45 cm groß -
genäht und gehäkelt.
Gefüllt mit Reis für festen Stand und Füllwatte.
Die Füße sind eine dickere Kordel.

Mittwoch, 19. Februar 2014

die Arbeit der letzten beiden Tage : meine neuen Eßzimmergardinen

Selbst genäht und 
nach eigenen Vorstellungen meinem Erker angepasst
habe ich in den letzten beiden Tagen
meine Eßzimmerfenster neu gestaltet.
 

Wenn man bedenkt, daß ich kaum nähen kann,
bin ich ganz schön stolz auf  das Ergebnis.
 
 
 
 

Blumentopfkleidchen gehäkelt

Nach eigenen Entwürfen habe ich mir Tontöpfe umhäkelt .
Praktisch, da ohne Boden gearbeitet wird
und die Bezüge waschbar sind.
Individuell anpassbar kann ich sie überall einsetzen,
 wo sie gerade gebraucht werden ;-)
 

Versucht es doch einmal - das macht Spaß, ist eine verhältnismäßig schnelle Handarbeit und läßt eurer Kreativität sehr viel Freiraum .
 
 
 

Ritter *VonUndZuFlorian* bekommt ein neues Gewand - Faschingskostüm Ritter selbst genäht


Dieses Jahr wollte mein Enkelkind
unbedingt ein schwarzer Ritter werden :-)
Also hab ich mal angefangen und ohne Schnitte einfach nach Augenmaß genäht:
 
Galoschen sind aus Lederimitat genäht,
das Kettenhemd aus Netzstoff
und mit in Burgmauer zugeschnittenem
Lederband eingefasst.
 
Für den Gürtel habe ich von mir einen alten hergenommen
und beim enger machen gleich eine Steck-Lasche für das Schwert abgenäht.
 
Dann gings an die Haare :-)
Eine Perücke gekauft und selbst geschnitten.
An mir ist doch echt ein Ritterfriseur verloren gegangen, oder ?
 
 
Hose, Bluse , Schwert - alles da :-) Auf geht's zur Anprobe
 


 
Alles passt - na, dann der Fasching ja los gehen :-))))
 
 

Ich stelle vor :
 
Ritter *VonUndZuFlorian* - der Schrecken aus Schickers Home
 
 

 

 
 
 
 

Sonntag, 16. Februar 2014

Kinder- Platzset mit Eulenapplikation selbstgemacht

 
 
Ein Kinderplatzset mit Eulenapplikation
habe ich für mein Enkelchen genäht.
 
Die Eulen sind aus einem Stoffrest ausgeschnitten und
mit doppelseitigem Bügelvlies aufgebügelt.
Anschließend werden die Kanten umstickt
bzw. ich habe sie beim Muster von Hand umnäht.
Aus etwas Spaltgarn habe ich die Ohrenfransen und die Füße hergestellt,
diese sind beweglich .
 
Ich werde sicherlich noch einige dieser Tischsets machen .
Denn die gefallen auch Mamis, Papis und Omis :-))))) 
 
 


Eulenmobile aus Stoff und Pappe Anleitung kostenlos


 
Du brauchst :
einen Stoffrest mit Eulenmotiven
etwas feste Pappe
einen Rest doppelseitiges Bügelvlies
etwas Backpapier
1 Nadel und Faden und eine gute Schere
sowie einen Holzstab oder kleinen Ast aus dem Wald zum Aufhängen deiner Eulen
 
und einen Erwachsenen, der dir beim Aufbügeln hilft, da das Bügeleisen sehr heiß ist.
 
Und so geht's :
 
Du schneidest dir aus dem Stoff grob die Motive aus
( so 2 bis 3 cm außen herum )
Mit einem Erwachsenen werden jetzt die Motive mit dem Bügelvlies verbunden, indem du deine grob ausgeschnittenen Teile auf die Vliesseite legst,
diese mit dem Backpapier abdeckst und darüber bügelst.
Das Backpapier mußt du jetzt vorsichtig abziehen und dann alles ca. 2 Minuten auskühlen lassen.
 
Als nächstes ziehst du von deinen Teilen die hintere Papier-Lage des Bügelvlies ab
und positionierst deine Eulenzuschnitte auf dem festen Karton.
Lass dir auch jetzt wieder von einem Erwachsenen helfen, wenn die Teile auf den Karton gebügelt werden. ( Heiß )
 
Nochmals ca. 2 Minuten auskühlen lassen.
 
Jetzt kannst du deine Eulen kantengenau ausschneiden.
 
Zum Schluß nimmst du Nadel und Faden und ziehst oben in der Mitte einen Faden zum Aufhängen durch.
 
Alle deine Eulen an einem Holzstab o.ä. befestigen und fertig ist dein
Eulenmobile.
 
Viel Spaß beim Basteln wünscht euch
Andrea


Freitag, 14. Februar 2014

mit Anhäkeldeckchen und Baumwollgarn zur neuen Bistro-Gardine

 
 
aus 3 Anhäkeldeckchen , 3 kleinen Häkelblüten
und 2 Häkelgrannys
sowie 3 selbstgemachten Quasten aus Baumwollgarn
entstand meine neue Gardine.
Aufgepeppt habe ich die Blütenmitten noch
mit Glitzersteinchen.

Donnerstag, 13. Februar 2014

mit Nadel und Faden : neue Sofakissen

für Frühjahrskissen ist es ja noch etwas zu früh :-)
Drum inzwischen mal in Rost- und Brauntönen:
meine neuen Sofakissen ,
hergestellt in unterschiedlichen Techniken


 
Design, Ausführung und Bild Andrea Schicker

Montag, 10. Februar 2014

Dekoherzen aus Filz,Restebändern von Hand genäht

 
 
 
Dekoherzen als Anhänger
aus Filz mit Bänder- und Spitzenresten und bunten Knöpfen verziert
 
Design, Ausführung und Bild Andrea Schicker

Häkeldeko für die Frühlingszeit aus Ringelband



 
Nachdem man ja jetzt langsam an die Frühjahrsdeko denken muss, habe ich 
mal mit der wetterfesten Aussendeko angefangen und Blüten aus Ringelband gehäkelt. Die bunten Knöpfe sind beidseitig angebracht. Und weil ich eh schon dabei war, habe ich auch gleich noch ein paar Kunststoffeier mit Ringelband umhäkelt.

Samstag, 8. Februar 2014

Meine Handarbeitsecke

 
Ich darf mich vorstellen : Ich heiße *Andrea´s Werkelbude*
und bin ab sofort Andreas Handarbeitsecke.
Sie hat mich die letzten 3 Tage mit viel Arbeit vorstellungsfertig gemacht
und darf mich jetzt die kommende Woche mit all ihren Stoffen,
Wollkörben, selbstgemachten Kissen und ihrer Nähmaschine bestücken
und es sich künftig schön gemütlich machen zum handarbeiten.
Ich glaube, daß sie dann, wenn ich ganz fertig bin,
sicherlich noch ein Bildchen zufügt