Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 18. November 2014

140 cm großer Kerzenständer aus Naturholz

Aus 12 x 12 cm Kanthölzern hat mir mein Schwiegersohn die passenden Höhen  zugesägt und grob angeschliffen.

Mit weißer Malerfarbe habe ich dann dem Holz den weißlichen Schimmer verpasst.

Ein bischen eher spärliche Deko, da das Holz alleine wirkt , fand ich ausreichend.

Ich habe oben drauf 4 Laternen geschraubt und habe jetzt eine Dekoleuchte von 140 cm Höhe, die mein Eßzimmer in winterliche Stimmung versetzt.

gesehen bei FB, Arbeit Manfred und Andrea, Bild Andrea
 


Wattepads Wandkranz winterlich

Heuer sieht man die ja laufend immer wieder : Die Kränze aus Kosmetikpads.

Also hab ich mich drangesetzt und auch einen fabriziert ;-)

Geht ja sehr schnell, kostet fast nichts und wirkt mit einzelnen Dekoteilen ganz gut.

gesehen bei FB , Arbeit und Bild Andrea Schicker

Donnerstag, 13. November 2014

Naturbasteln : Rindenengelchen

Mit meiner Tochter und meinem Enkelkind gabs heute Bastelstunde :

Rinden-Engelchen am laufendem Band

Unsere Engelchen fanden Platz auf den beiden Kaminsimsen , den Rest verschenkt Flo an seine andere Oma und seine Uromis zum Nikolaus.

 
 
Ihr braucht dazu :
 
ein Stück Rinde ( findet man beim Spaziergang im Wald )
ein paar Birken- oder Holzscheibchen
1 Kunststoff- oder alternativ Glaskugel 
1 Rest Band
1 oder 2 Holzstreuteile o.ä.
und Heißkleber
 
Die Rinde wird in Form gebrochen, damit sie als Körper verwendet werden kann.
Dann klebt ihr mit dem Heißkleber an der unteren Schmalseite 2 Birkenscheiben an als Füße , evtl. hinten noch eine befestigen für besseren Halt.
2 weitere Holzscheiben werden als Flügel angeklebt.
 
Der Kopf ist eine Kunststoffkugel oder eine Holzscheibe.
Diese gut ankleben.
Falls ihr etwas Engelshaar befestigen wollt, könnt ihr dieses aufkleben.
 
Nun das Band um den Körper wickeln und festkleben.
Eure Streuteile anbringen, und fertig ist das erste Engelchen.

mal wieder tierisch

unsere Lisha bei der Kuschelpause

Die ersten Plätzchen dieses Jahr

naja ..... eher der klägliche Rest davon ;-)
Meine Familie hat sehr oft probieren müssen, ob die auch so passen  - deshalb sind fast keine mehr da :-)
Aber die ersten schmecken sowieso immer am besten.

Montag, 10. November 2014

Fast zum Nulltarif : Tannenbaum Wand-Dekoration 130 cm hoch

Aus Tapetenresten, Wollresten, etwas Paketschnur und ein paar Schlüsselringen entstand fast zum Nulltarif eine 130 cm große weihnachtliche Wanddeko.

Aus den Tapetenresten werden erstmal Rollen geformt und geklebt.

Mit Paketschnur habe ich dann die Rollen miteinander verbunden lt. Foto.

Anschließend auf Baumform  zuschneiden.

Für die Häkelsterne wurden Schlüsselringe umhäkelt.

Kostenfaktor für alles miteinander : keine 3 Euro