Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 17. November 2011

Jackeneinsatz zur mehrfachen Verwendung

Unter der Skijacke braucht man ja nicht unbedingt Geschoppe, über der Skijacke oder Snowboardjacke mag man nicht unbedingt einen Schal, weil dieser dann vor dem Gesicht rum flattert.. Also hab ich eine andere Lösung gesucht, die genau so warm hält und praktisch ist. So hab ich einen anliegenden Kragen gestrickt, tragbar wie ein Rollkragen, welchen man auch schnell mal unter den Helm beim Snowboarden hochziehen kann oder der als breites Stirnband nutzbar ist zum Schutz gegen kalte Ohren :-) Die dritte Variante wird wohl nicht unbedingt reißenden Absatz finden :-)))Aber für den Tragefall Bankräuber : hier sticken wir sogar den kompletten Namen ein :-)))))