Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 17. Juli 2012

Kaufladen für mein Enkelkind und Zubehör



Für meinen Enkel hab ich erstmal meine Stricknadeln mit dem Akkuschrauber und Stichsäge getauscht und einen Kaufladen gewerkelt.

Für das Dach habe ich eine Stoffbespannung genäht, die man abnehmen kann zum Waschen.
Die Papier - Einkaufstüten (rechts hängend) sind mit Seviettentechnik bearbeitet.
Nun mußte das Teil ja auch bestückt werden.
So habe ich tagelang mit Nähmaschine und Häkelnadel diverse Sachen gearbeitet,
teils nach eigenen Ideen, teils nach Bildern aus Discounterprospekten ;-)




Salat und Gurken genäht, Blumenkohl gehäkelt

Tomaten, Karotten, Radieschen gehäkelt

Pfifferlinge gehäkelt

Pfifferlinge, Steinpilz und Champignon gehäkelt

Steinpilze gehäkelt

        

Bananen genäht,Kirschen und Erdbeeren gehäkelt

Eiswaffeln aus Filz genäht, Eiskugeln auswechselbar gehäkelt

Camenbert,Spiegeleier,halbe Mettwurst genäht und Törtchen gehäkelt

Salami im Netz und Teewurst genäht
Fischstäbchen aus Salzteig

Hamburger aus Einzelteilen Salzteig

Fleisch und Hühnchen aus Salzteig

Brezeln, Würstel und Leberkäs aus Salzteig

Nudeln mit handbestickten Etiketten
Schnittwurst aus Filz und bemalt, abgepackt
Pizza genäht aus Filzresten

            
Lasagne gehäkelt